Anjanita

Schlagwort

anjanita

anjanita y Bruno Chmel im Bartlhaus

Am 8. Dezember veranstaltet das Bartlhaus im Rahmen der KulturPunschSchmiede einen Weihnachtsmarkt auf dem auch anjanita y Bruno Chmel zu hören sind, nachdem die Perchten die bösen Geister vertrieben haben… Programm: 14.00 Uhr Beginn 15.00 Uhr Musikalische Weihnacht mit ZITHERKLANG… Weiterlesen →

anjanita y Bruno Chmel bei der 18. Aschacher Wirtshausroas

In Aschach gibt’s wieda a WIRTSHAUSROAS, für d’Künstler sans drei, für de Gäst netta oas. [In Aschach gibt es wieder eine Wirtshausreise, für die Künstler sind es drei, für die Gäste nur eine.]   Wias wisst’s roasn d’Künstler vo oan… Weiterlesen →

Anda N° 139: Tiriti Traun Traun Traun. anjanita, Bruno Chmel und Martín

In der aktuellen Ausgabe der Flamencozeitschrift ¡anda! gibt es einen wunderbaren Artikel mit dem treffenden Titel „Festival.Flamenco.Kultur.Park.Traun: Tiriti Traun, Traun, Traun…“ von Sarah Estermann, die die spannende Flamenco Festival Woche in Traun und Linz (AT) noch einmal Revue passieren lässt…. Weiterlesen →

Veröffentlichung der DVD „Manifiesto en favor del flamenco“ mit Untertiteln von anjanita

Die beeindruckende Rede, die die Flamencotänzerin María del Mar Moreno unterstützt vom Flamencosänger Antonio Malena letztes Jahr zum Día de Flamenco in Jerez hielt, ist nun als DVD veröffentlicht worden. Die englischen Untertitel hierfür setzte anjanita. Die DVD, die in… Weiterlesen →

anjanita, Bruno Chmel und Martín im Divino

Am 13.Juni stellte anjanita neben Silvia Lapeña Cruz im Rahmen des 1. oberösterreichischen Flamencofestivals (kuratiert von Susanne Zellinger) ihr Buch El papel del flamenco en la obra de García Lorca vor und untermalte den Abend musikalisch mit Unterstützung der Gitarristen… Weiterlesen →

Zeitschriftenartikel über Sevilla und anjanita

Wer die Tage einen Arztbesuch wahrnehmen muss und die oftmals lange Wartezeit ein wenig angenehmer vorübergehen lassen möchte, der sucht sich einfach im Wartezimmer das „Ärztliche Journal“, das in vielen Praxen Deutschlands ausliegt, und blättert auf Seite 22. Da gibt´s… Weiterlesen →

Buchpräsentation und Live Musik im Divino Linz

Am 13. Juni ab 19 Uhr werden Silvia Cruz Lapeña und anjanita im Rahmen des ersten Flamenco Festivals Oberösterreichs ihre neuesten Bucherscheinungen im „Divino“ in Linz präsentieren. Dazu gibt´s Live Musik von Bruno Chmel (Flamencogitarre), Martín (Flamencogitarre), anjanita (Gesang) und… Weiterlesen →

„Flamenco Puzzle“ im Köşk München

Die Welt des Flamenco ist groß und facettenreich – sie lässt sich weder auf eine einfache Formel bringen noch an einem einzigen Konzertabend vollständig präsentieren. Doch einige Puzzleteile dieser andalusischen Kunstform tragen die Flamencoforscher und Musiker anjanita y martín in… Weiterlesen →

90 Jahre Generación del 27

Zu Ehren der berühmten spanischen Literatengruppe „Generación del 27“, die dieses Jahr 90. Jubiläum feiert und zu der auch  Federico García Lorca gehörte, rezitierten kürzlich die Professorinnen Inmaculada Bustos Casanova (Sevilla), Flavia Kava (Tirana, Albanien) und Ana Cano (Vlora, Albanien)… Weiterlesen →

Rezension von anjanitas Buch „El Papel del flamenco en la obra de García Lorca“ von José Cenizo Jiménez

Für alle spanischsprechenden/verstehenden Bloglesern aus dem deutschsprachigen Raum, hier eine kürzlich veröffentlichte Rezension von anjanitas Buch El papel del flamenco en la obra de García Lorca von José Cenizo Jiménez auf der Seite jondoweb. José Cenizo Jiménez (*1961, Paradas, Sevilla)… Weiterlesen →

anjanitas Buch nun auch im Museo de Baile Flamenco Online Shop erhältlich

Für alle Interessierten, die anjanitas Buch El papel del flamenco en la obra de García Lorca gerne erwerben möchten, können dies nun auch über den Online Shop des Museo de Baile Flamenco Sevilla tun. Im Shop findet man übrigens nicht… Weiterlesen →

Vortrag von anjanita an der Universität Sevilla

Letzten Freitag stellte anjanita an der Universität Sevilla ihr Buch El papel del Flamenco en la obra de García Lorca (dt. Die Rolle des Flamenco im Werk von [Federico] García Lorca), welches gleichzeitig auch ihre Bachelorarbeit der romanistischen Kulturwissenschaft an… Weiterlesen →

Buchpräsentation von anjanita an der Universität Sevilla

Am 23. Juni gegen 10.15 Uhr hält anjanita im Rahmen eines dem Flamenco gewidmeten Tages an der Universität Sevilla einen Vortrag über ihr Buch El papel del flamenco en la obra de García Lorca, nachdem die beiden Initiatoren Dr. Emilio… Weiterlesen →

anjanita im „Roten Hahn“ in Sevilla

Letzte Woche stellte anjanita im familiären Ambiente des kleinen Kulturzentrums Gallo Rojo (dt. Roter Hahn) im Herzen Sevillas ihr Buch El papel del flamenco en la obra de García Lorca vor. Im Anschluss leitete Nolo Ruíz, Dozent der Uni Sevilla… Weiterlesen →

Buchpräsentation von anjanita im Ánima

Letzten Freitag stellte anjanita ihr Buch „El papel del Flamenco en la obra de García Lorca“ in der Kulturkneipe „Ánima“ in Sevilla vor. Begleitet wurde sie von dem Gitarristen Juan Diego de Luisa. Es kamen Aficionados, ein Literaturprofessor und seine… Weiterlesen →

Gesang und Lesung von anjanita im „Ánima“ in Sevilla

Kommenden Freitag, am 17. März 2017, stellt anjanita ihr Buch „El papel del flamenco en la obra de García Lorca“ in der Kulturkneipe „Ánima“ in Sevilla vor. Begleitet wird sie vom Gitarristen Juan Diego de Luisa. Los geht´s um 22… Weiterlesen →

Festival de Jerez 2017: Buchpräsentation von anjanita

Vergangenen Freitag fand im Rahmen des Festival de Jerez 2017 im bedeutenden „Centro Andaluz de Documentación del Flamenco“ anjanitas Buchpräsentation „El papel del Flamenco en la obra de García Lorca“ statt, die vom Publikum mit einem langanhaltenden Applaus gewürdigt wurde…. Weiterlesen →

Festival de Jerez 2017: anjanita präsentiert „El papel del flamenco en la obra de García Lorca“

Im Rahmen des Flamenco-Festivals von Jerez das morgen beginnt, präsentiert anjanita am letzten Tag des offiziellen Programms, am 10. März 2017 um 18 Uhr, ihr Buch „El papel del flamenco en la obra de García Lorca“ im Auditorium des Flamenco-Zentrums… Weiterlesen →

Flamenco-Spezialgeschäft „Flamenco y más“ in Sevilla

Dem Spezialgeschäft „Flamenco y más“ in Sevilla sollte jeder Aficionado einmal einen Besuch abstatten. Die beiden Schwestern Virgínia und María Campos eröffneten ihren ersten „Flamenco y más“ Laden 2006 in der Calle San Luís, gleich neben dem Torbogen „Macarena“ im… Weiterlesen →

Recital und Buchpräsentation „El papel del flamenco en la obra de García Lorca“

Auch 80 Jahre nach dem tragischen Tod von Federico García Lorca werden seine Gedichte auf allen Bühnen der Welt interpretiert. Seit Jahrzehnten adaptierten große Flamencokünstler wie Camarón, Enrique Morente oder Manzanita seine Werke und noch heute nutzen Flamencos Lorca als… Weiterlesen →

© 2018 Anjanita | Impressum

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑