Anjanita

Flamenco

Schlagwort

La Bienal de Flamenco de Sevilla

Die Flamenco Biennale in Sevilla- Ein Rückblick Teil II

Leider ist die Biennale in Sevilla auch schon wieder vorbei und alle Aficionados müssen sich zwei lange Jahre gedulden, bis es mit der 20. Edition weitergeht. Bis dahin können wir noch einmal auf Flamenco-reiche Wochen zurückblicken. Hier einige Beispiele: Am… Weiterlesen →

Die Flamenco Biennale in Sevilla- Ein Rückblick Teil I

In der Kalenderwoche 37 wurde in Sevilla ein abwechslungsreiches Flamenco-Programm geboten:   Am 12. September stand zunächst Jerez auf dem Programm: Dolores Agujetas sang mit ihrer unverkennbaren Stimme in der Kirche „San Luis de los Franceses“, begleitet wurde sie von… Weiterlesen →

El papel del flamenco en la obra de García Lorca

Diese Woche präsentierte anjanita im Rahmen des Flamenco-Biennale-Off-Programms ihr spanischsprachiges Buch El papel del flamenco en la obra de García Lorca im Flamencotanzmuseum Museo del Baile Flamenco. Auch Cristina Hoyos, ihr Mann Juan Antonio Jiménez und der Sender „Canal Sevilla… Weiterlesen →

Himmel und Hölle auf der Biennale

Keine Sorge, es handelt sich nur um das Kinderspiel „Himmel und Hölle“, das an 70 verschiedenen Orten auf den Fußgängerwegen Sevillas aufgezeichnet ist und manch einen Aficionado inspiriert, vor Freude zum Rhythmus der Soleá zu springen.  

Dialoge zwischen Rocío Márquez und Fahmi Alqhai

Heute Mittag konnte man die Sängerin Rocío Márquez mit Fahmi Alquai an der Viola da Gamba und den Perkussionisten Agustín Diassera in der beeindruckenden Barockkirche „San Luis de los Franceses“ sehen. Die drei Künstler haben mit ihrem Projekt „Diálogos de… Weiterlesen →

José Enrique Morente im Teatro Alameda

José Enrique Morente ist Sohn des bereits verstorbenen Sängers Enrique Morente und der Tänzerin Aurora Carbonell „La Pelota“. Außerdem ist er Bruder der Sängerinnen Estrella und Soleá Morente. Seine musikalische Bildung erlangte er nicht nur durch sein familiäres Umfeld, sondern… Weiterlesen →

anjanitas Buchpräsentation heute im Museo del Baile

Pünktlich zum Beginn der Biennale in Sevilla wird heute um 21 Uhr anjanitas Buch El papel del flamenco en la obra de García Lorca präsentiert. Hinterher gibt es einen kleinen Umtrunk! Die Autorin freut sich über neue und bekannte Gesichter!… Weiterlesen →

Bienal Off: Buchpräsentation von anjanita

Am 08. September 2016 um 20.30 Uhr stellt anjanita im Rahmen des Bienal Off-Programms ihr erstes Buch „El papel del Flamenco en la obra de García Lorca“ im Flamencotanz-Museum Cristina Hoyos in Sevilla vor. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen! Eine… Weiterlesen →

© 2017 Anjanita

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑